Kategorien
Geschriebenes

Ambitionierter Dilettant

Ich bin ein ambitionierter Dilettant. In vielerlei Hinsicht verfolge ich Sachen wie bei Wandern, Genießen oder Fotografieren aus Liebhaberei und gehe dabei die Themen mit einem gewissen Ehrgeiz an.

Was ist ein ambitionierter Dilettant?

Ein ambitionierter Dilettant widmet sich ehrgeizig und aus persönlichen Zielen heraus einer Sache (beispielsweise Kunst, Hobby, Wissenschaft, Thema). Dabei erfreut er sich an der Sache selbst und verfügt weder über eine formale Ausbildung, noch widmet er sich der Sache berufsmäßig.

Ambition

Am einfachsten lässt sich aus diesem Begriff noch das „ambitioniert“ erklären.

Unter Ehrgeiz (auch: Ambition) versteht man das im Charakter verankerte Streben eines Menschen nach persönlichen Zielen, wie Leistung, Erfolg, Anerkennung, Einfluss, Führung, Wissen oder Macht. Anders als „Engagement“ ist Ehrgeiz eher auf den eigenen Nutzen als auf altruistische Ziele gerichtet. Anders als das Besitzstreben ist Ehrgeiz allerdings nicht oder höchstens indirekt auf materielle Vorteile gerichtet.

(Seite „Ehrgeiz“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 13. März 2019, 15:51 UTC. (Abgerufen: 29. November 2019, 14:03 UTC))

Ambitioniert bedeutet also das Verfolgen von persönlichen und eigennützigen Zielen, wobei das Wirken nicht auf materielle Vorteile ausgerichtet ist. Es geht der Person um Ehre und Stolz und nicht um Mammon, Eigentum oder Ähnliches.

Avanti Dilettanti

Höre oder lese ich „Dilettant“, so denke ich seit über 20 Jahren an Joschka Fischer, der im Parlament einem lavierenden Kanzler Kohl ein „Avanti Dilettanti“ entgegenschmetterte.

Verstrickt in Verträge und Versprechungen, gab der Kanzler unmittelbar vor seinem Washington-Trip am Mittwoch vergangener Woche im Parlament eine Vorstellung ohne Wegweisung oder gar Vision. Scheinbar blind für die Umbrüche in Europa, wo nun überall das Thema Sozial- und Beschäftigungspolitik auf der Tagesordnung steht, beharrte Kohl auf seinem Kurs: „Unsere Politik hat sich nicht verändert.“ Mausgraue Gesichter auf den Regierungsbänken.
Der grüne Fraktionschef Joschka Fischer schmetterte dem Kanzler fröhlich ein „Avanti Dilettanti“ entgegen.

(„Avanti Dilettanti“. In: Spiegel Online, 9. Juni 1997)

Dabei war das „Dilettanti“ als Vorwurf gemeint, die Regierungsarbeit ziellos, stümperhaft und fehlerhaft einfach nur runterzuleiern. So verstehen es wohl auch die meisten Menschen, wenn von dilettantischer Arbeit die Rede ist.

Doch eigentlich ist das Wort durchaus positiv besetzt.

Dilettant

Denn es geht einem Dilettanten nicht um besonders gute Fertigkeiten oder Kenntnisse, sondern um die Beschäftigung mit einer Sache der Sache und um des sich Erfreuens wegen.

Ein Dilettant (von italienisch dilettante, Partizip Präsens aus dilettarsi, von lateinisch delectari „sich erfreuen“, „sich ergötzen“) ist ein Liebhaber einer Kunst oder Wissenschaft, der sich ohne schulmäßige Ausbildung und nicht berufsmäßig damit beschäftigt. Als Amateur oder Laie übt er eine Sache um ihrer selbst willen aus, also aus Interesse, Vergnügen oder Leidenschaft […].

(Seite „Dilettant“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 27. September 2019, 22:13 UTC. (Abgerufen: 29. November 2019, 14:07 UTC))

Ich bin ein ambitionierter Dilettant

Ich bin also ein ehrgeiziger Liebhaber“, und zwar in so manchem Thema. Die Bewertung, ob ich darin vollendete Kenntnisse und Fertigkeiten erlangt habe, überlasse ich anderen.

Damit wäre das – zumindest für mich – durchaus dilettantisch, und auf jeden Fall ambitioniert klargestellt.

Von Der Schreibende

Der Schreibende (* 14. April 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Berater und Autor | Blogger, Jogger, SunriseRunner & Wanderer | Rheinhessen & Hawai'i Abhängiger | Science Fiction Fan, Philosoph & Trekkie. Der Schreibende lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Im Blog Der Entspannende berichtet er über das Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.