Kategorien
Allgemein Geschriebenes

Irgendwas ist ja immer

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert.

Heute ist Freitag und damit mein Jogging- und Blogging-Tag. Ich müsste jetzt eigentlich joggen und anschließend einen Blogartikel für den Schreibenden schreiben. Aber irgendwas ist ja immer.

Um 9:30 Uhr habe ich einen Termin in “Walking Distance”. Zum Laufen ist das zu knapp. Also hatte ich für heute geplant, zuerst einen Blogartikel (letztendlich also diesen!) zu schreiben, danach zum Termin zu laufen und danach direkt zu joggen. Soweit der Plan.

Ich ziehe jetzt mein Jogging-Klamotten an. Draußen sind es jetzt gerade einmal 9 Grad Celsius. Wonnemonat geht anders.

Und ich habe es immer noch nicht geschafft, “Willkommen im Meer” on Kai fertig zu lesen. Deswegen pfeife ich auf meinen Plan. Jetzt kommt Plan B.

Ich beende diesen Blogartikel, lese eine Stunde “Willkommen im Meer”, gehe mit meinen Laufklamotten zu meinem Termin. Nach dem Termin starte ich direkt mit dem Joggen.

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert.

Von Der Schreibende (Frank Hamm)

Der Schreibende (* 1961 in Ingelheim am Rhein als Frank Hamm) ist Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen, Autor und Wanderblogger | #Blogger, #Jogger, #SunriseRun & #Wandern | #Rheinhessen & #Hawaii Fan. Ich lebe in der Ortsgemeinde Selzen in #Rheinhessen, ca. 15 km südlich von #Mainz. Beiträge dieses Blogs werden automatisch im Fediverse als @frank@derschreiben.de geteilt. Kommentare erscheinen nach Freischaltung beim Blogartikel. Als Person findest Du mich im Fediverse unter DerEntspannende@Digitalcourage.social. Im Blog Der Entspannende berichtet ich über das Entspannen bei Wandern, Genuss und Kultur.