Kategorien
Geschriebenes

Mein erstes Mal: Mit Glase kontaktlos bei REWE bezahlen

Seit kurzem habe ich auf meinem neuen Lenovo Moto G6 Plus die App von Glase zum kontaktlosen Bezahlen mit dem NFC-Chip. Ich wartete also auf die Gelegenheit, die App auch einzusetzen.

Eben war mein erstes Mal. Schüchtern näherte ich mich der Kasse im REWE Nieder-Olm und legte meine Waren aufs Band. Immerhin, es waren genau 8,00 Euro. Eigentlich ideal fürs bar bezahlen. Doch kurz bevor ich dran war, griff ich in meine Hosentasche, holte mein Smartphone heraus. Als die Kassiererin dann sagte „8 Euro“, öffnete ich die App und fragte schüchtern:

Kann ich auch kontaktlos bezahlen?

Sie nickte vollkommen sicher und meinte:

Ja klar!

Ich in meiner Schüchternheit beim ersten Mal:

Wo soll ich denn…

Resolut kam sofort die Antwort:

Da, einfach drüber halten über’s Gerät.

Ich tippte in der Glase-App auf „Tap & Pay“, hielt die Rückseitenmitte des G6 Plus über das Kartenlesegerät und …

Da war es passiert. Es ging schnell, und schon war es vorbei.

Mein Bezahlrahmen war jetzt von 75 auf 67 Euro zurückgegangen. Es hat geklappt, mein erstes Mal.

Von Frank Hamm

Frank Hamm (* 14. April 1961 in Ingelheim am Rhein) ist ein deutscher Kommunikationsberater, Blogger und Autor. Hamm lebt in der Ortsgemeinde Selzen (Rheinhessen). Im INJELEA-Blog behandelt er seit 2005 Fachliches aus Kommunikation, Produktivität, Kollaboration und Intranets. Als Der Entspannende berichtet Hamm über Wandern, Genuss und Kultur in Deutschland. Sein gleichnamiges Blog gehört zu den etablierten deutschsprachigen Wanderblogs. Subjektives aus Raum und Zeit veröffentlicht er in seinem Kolumnen-Blog Der Schreibende. In den Sozialen Medien ist Hamm aktiv auf Twitter als @DerEntspannende und als @fwhamm, auf Facebook als Der Entspannende und auf Instagram als Der Entspannende. Nachrichten und Anfragen beantwortet Hamm per E-Mail via frank@frank-hamm.com.